13. Int. ATG Cup

Veröffentlicht am 28.04.2018

Bereits zum 13. Mal fand am 28. April der internationale ATG Cup der Rhythmischen Gymnastinnen statt.

Über 100 Gymnastinnen aus 5 Nationen waren nach Graz gekommen um die Besten zu ermitteln.

Die regierende österreichische Vizestaatsmeisterin und Gruppenstaatsmeisterin Julia MEDER vom ATG gewinnt eindrucksvoll die Eliteklasse und lässt die Slowenin Iza Gaspersic über 5 Punkte (!) hinter sich. Toll die Leistung der heuer erst in die Elite aufgestiegenen Franziska HERZOG (ATG): sie klassiert sich als 3. ebenfalls am Podium.

In fulminanter Weise ließ in der Juniorinnenklasse Valentina DOMENIG-OZIMIC (ATG) ihr großes Talent aufblitzen. Die Kadergymnastin und aktuelle österreichische Jugendmeisterin gewinnt Bronze hinter Dayana Dimitrova (Bulgarien, 1.) und Neza Podvratnik (Slowenien, 2.).

Weitere Podestplätze der ATG-Gymnastinnen:
Jugend 3: 2. Hannah Harlander

Elite B-Kategorie: 1. Nike Bielau




Seite 3 von 219