Gütesiegel

Veröffentlicht am 28.02.2017

Das sind die besten Turnvereine Österreichs und der ATG ist weiter die Nr. 1!

Der Österreichische Fachverband für Turnen vergibt seit 18 Jahren das Turnverein-Gütesiegel. Aus den dabei erhobenen Daten entsteht jährlich eine Rangliste. Der

ATG führt diese Wertung zum dritten Mal in Folge an. Die Sportunion St. Pölten kletterte von Platz 4 aus dem Vorjahr nun auf Platz 2. Dritter ist weiterhin die

Turn-Gym-Union Salzburg (TGUS).

Unseren über 2.000 Mitglieder wird ein breit gefächertes Breiten-/Fitsport-angebot angeboten. Neben der Leichtathletik ist sind wir in mehreren Turnsportarten im Leistungssport sehr erfolgreich. An der Spitze gehören die Kunstturn-EM-Nominierten Vinzenz Höck und Alexander Benda ebenso dem ATG an

, wie Österreichs Vizestaatsmeisterin in der Rhythmischen Gymnastik Natascha Wegscheider oder die steirische Trainerin des Jahres Antoaneta Apostolova. In der Sportakrobatik und im

Team-Turnen zählt der ATG ebenso zu Österreichs führenden Vereinen. Viele Gründe, warum wir erneut an der Spitze der besten Sportvereine Österreichs stehen!

Das Turnverein-Gütesiegel ist eine vielfältige Auszeichnung von 1 bis 5 Sternen. Turnen ist eine Basis-Sportart und sehr vielfältig. Es reicht in neun ÖFT-Sparten (Turnsportarten) vom Kleinkinderangebot bis zum Spitzensport. Das ÖFT-Vereinsgütesiegel klassifiziert daher viel: Die Aktivitäten im Freizeit- und Gesundheitsturnsport, den Erfolg bei Wettkämpfen, die Kompetenz der Trainer, die Qualität des Kinderturnens und die Infrastruktur der Vereine. Sehr gute und moderne Vereine können alle fünf Sterne erreichen, auch wenn sie eher klein sind. Allerdings scheitern Großklubs mitunter an den Qualitäts- und Vielfaltshürden.75 der rund 450 ÖFT-Mitgliedsvereine haben das Gütesiegel bislang in den beiden besten Kategorien erhalten. An der Spitze des Top-20-Rankings geben natürlich jene Vereine den Ton an, die groß und gut sind!




Seite 2 von 40